!!!LIES DIR VOR DER ANMELDUNG DAS REGELWERK GUT DURCH!!!
TeilnahmebedingungenTeilnahmeformularWettbewerbsablauf


Willkommen beim Kurzgeschichten-Wettbewerb der AniNite 2022, gehostet vom CatMint Verlag! Das heurige Thema ist „kurioses Japan – ich liebe dich!“ Dieses Thema darf frei interpretiert werden.

Teilnahmebedingungen

  • Wenn du bei der Preisverleihung nicht anwesend sein kannst, musst du dich beim Infostand melden und Kontaktdaten angeben. Die Preisverleihung für Kurzgeschichten findet am Sonntag (14.8.2022) statt.
  • Preise werden NIEMALS ins Ausland nachgesendet! 
  • Das Teilnahmeformular muss VOLLSTÄNDIG ausgefüllt werden.
  • Mit der Wettbewerbsanmeldung gibst du uns die Erlaubnis deine Kurzgeschichte auch unter Angabe des*der Autor*in am CatMint Stand auf der AniNite auszustellen.

Regelwerk

  • Einsendeschluss: 13.07.2022
  • Deine Geschichte muss zwischen 500 und 3000 Wörter haben.
  • Das Thema „kurioses Japan – ich liebe dich!“ darf frei interpretiert werden.
  • Das Genre darf frei gewählt werden.
  • Die Geschichte ist in deutscher Sprache zu verfassen.
  • Bitte sende uns ausschließlich PDF-Dokumente. Die Werke werden ausgedruckt und am CatMint Stand auf der AniNite aufgelegt – um Papiermüll zu vermeiden bitten wir dich keine Übergroßen Schriften (10-12pt reichen völlig), Zeilenabstände oder -einzüge zu verwenden und den Anteil an Bildmaterial so gering und klein wie möglich zu halten.
  • Verwende bitte kein offensichtlich pornografisches, gewaltverherrlichendes oder ähnliches Bildmaterial.
  • Falls du Bildmaterial verwendest, bestätigst du mit deiner Teilnahme, dass dieses dein Eigentum ist.
  • Der Aufbau deines PDF-Dokuments:
    • Autorenname (gerne auch ein Pseudonym)
    • Genre
    • Wenn nötig Triggerwarnungen (z.B. Gewalt, Tod, sexuelle Inhalte usw.)
    • Titel
    • Kurzgeschichte

Teilnahmeformular

Um teilzunehmen muss das Teilnahmeformular komplett ausgefüllt werden.
Deine Werke kannst du bis zum 13. Juli (bis Mitternacht) einsenden. Bei erfolgreicher
Einsendung erhaltest du eine E-Mail zur Bestätigung.



    Zustimmung zur Datenschutzerklärung*

    Wettbewerb- und Bewertungsablauf

    Es gibt 50 Punkte zu erreichen.
    Es gibt 5 Jurymitglieder bestehend aus der Gründerin vom CatMint Verlag und 4 Testleser*innen, die alle unterschiedliche Genrepräferenzen haben.
    Die Jury vergibt jeweils bis zu 10 Punkte für eine Kurzgeschichte, berücksichtigt werden dabei Grammatik- und Rechtschreibkenntnisse, roter Faden, Ausdrucksweise, Idee und persönlicher Gefallen. Bildmaterial wird nicht berücksichtigt!
    Die drei Kurzgeschichten mit den höchsten Punktzahlen erhalten jeweils einen Preis.
    Sind zwei Kurzgeschichten der/des selben Autor*in unter den ersten drei Plätzen, wird die Geschichte mit der zweithöchsten Punktzahl für die Platzierung nicht berücksichtigt und der nächste Platz rückt nach.
    Bei einem Punktegleichstand unter den ersten 3 Plätzen wird die vergebene Punktezahl der Gründerin vom CatMint Verlag herangezogen um die Platzierung festzulegen. Sollte die auch gleich sein, von Testleser*in 1, dann 2 usw.

    Es werden die Punktezahlen nur für die ersten 5 Plätze öffentlich bekannt gegeben, denn beim Schreiben soll es nicht darum gehen sich ständig mit anderen zu vergleichen oder etwas als „gut“ oder „schlecht“ zu betiteln. Wir wissen jetzt schon: Jede eingesandte Geschichte ist wunderbar alleine weil der/die Autor*in den Mut hat, sie zu veröffentlichen <3