Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Veranstaltung. Als Veranstalter*innen der AniNite wissen wir Ihre mediale Unterstützung zu schätzen. Deshalb wollen wir Ihnen den Zugang zu Informationen über unsere Veranstaltung so einfach wie möglich gestalten. Durch die Akkreditierung erhalten Sie außerdem auch Informationen über unseren Verein und Zutritt zur Veranstaltung selbst.

Bitte haben Sie allerdings Verständnis dafür, dass wir aufgrund der konstant großen Nachfrage Akkreditierungen nur begrenzt und nach eingehender Prüfung Ihrer Daten, sowie ausschließlich nach den unten angeführten Regeln, vergeben können.

Sollten Sie eine Akkreditierung wünschen, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an unser Presseteam.

Eine Presse-Akkreditierung können folgende Personen erhalten

  • Medienvertreter*innen aus dem Inland oder Ausland, die Ihre journalistische oder fotojournalistische Tätigkeit folgendermaßen nachweisen können:
    • Die Vorlage von Namensartikeln im Original, die nicht älter als 6 Monate oder im Rahmen einer AniManga Austria Veranstaltung entstanden sind.
    • Durch Vorlage eines Impressums im Original, in dem sie als Redakteur*innen, ständige redaktionelle Mitarbeiter*innen oder Autor*innen genannt sind.
    • Durch Vorlage eines schriftlichen und unterfertigten Auftrages einer Redaktion im Original mit thematischem Bezug zur aktuellen Veranstaltung.
    • Inhaber*innen eines gültigen und offiziell anerkannten Presseausweises, deren redaktioneller Auftrag einen direkten thematischen Bezug zur Veranstaltung hat.
  • Durch Vorlage eines Weblinks zu einer selbst erstellten Online-Publikation, die in der jeweiligen, thematisch relevanten Veranstaltungs-Öffentlichkeit etabliert ist. Medienvertreter*innen, die nachweislich regelmäßig über die relevante Veranstaltung berichten und dadurch in den Medien maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beitragen. Hierbei sind Kopien der veröffentlichten Artikel und / oder Weblinks dem Akkreditierungsgesuch beizulegen.

Fotografieren und Filmen

  • Fotografieren und Filmen ist lediglich im Rahmen der journalistischen Berichterstattung erlaubt. Jede darüber hinausgehende kommerzielle Verwertung ist ausgeschlossen.
  • Bei einer Veröffentlichung von Bildern ist AniManga Austria als Veranstalter und die AniNite als Veranstaltung zu nennen.
  • Die Live-Übertragung von Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsteilen ist generell untersagt. Ausnahmen müssen mit den Veranstalter*innen abgesprochen werden (z.B. Live Ankündigungen).
  • Das Bühnenprogramm darf nur vom Publikumsbereich aus gefilmt werden. Es dürfen nur Ausschnitte veröffentlicht werden.
  • Persönlichkeitsrechte dürfen nicht verletzt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Zusendung oder Vorlage von veranstaltungsbezogenen Belegen die Prüfung Ihres Akkreditierungsgesuches erheblich beschleunigt und eine positive Antwort bewirkt. Zusätzlich behalten wir uns eine Überprüfung des Nachweises der journalistischen Tätigkeit vor, selbst im Falle der Vorlage eines gültigen und offiziell anerkannten Presseausweises. Im Einzelfall kann zusätzlich die Vorlage eines gültigen Personaldokuments mit Lichtbild (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) verlangt werden. Es besteht kein Recht auf Akkreditierung. Eine Aufnahme in unseren Presseverteiler bedeutet nicht automatisch den Erhalt eines Pressetickets.

Mit der Ausgabe eines Pressetickets fordern wir Sie dazu auf alle Ihre Berichte nach Veröffentlichung an uns zu senden.

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihr Verständnis und die gute Kooperation.

Presse-Kit

Die folgenden Fakten, Zahlen und Bilder dürfen für redaktionelle Beiträge, Pressemitteilungen, Blog-Einträge etc. genutzt werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Auskunft an unser Presse-Team via unserem Kontaktformular.

Über uns

Die AniNite hat sich seit einigen Jahren als fixer Treffpunkt für Interessierte und Fans der japanischen Jugend- und Popkultur im In- und Ausland etabliert. Organisiert wird diese Fan-Convention mit Festivalcharakter von AniManga, dem Dachverband der österreichischen Anime- und Manga-Clubs.
Überregionale Veranstaltungen dieser Art (organisiert und durchgeführt von Fans für Fans) werden Conventions genannt. Die AniNite gehört zu den größten Conventions im deutschsprachigen Raum.
Durchgeführt wird die AniNite durch ehrenamtliche Mitarbeit von Mitgliedern und Freunden des Vereins AniManga Austria. Einzelne Programmpunkte werden in Kooperation mit unseren langjährigen Partnern durchgeführt. Sie übernehmen teilweise die Organisation von Teilbereichen der AniNite.

Fakten & Zahlen

Zeitpunkt der 1. AniNite2001
Besucherzahl 2019über 25.000
Besucherzahl 2001~ 70
Verein hinter dem EventAniManga Austria
OrganisatorenChristine Goldfinger, Laura Pointner, Manuel Beyer,
Michael Schmedler, Michael Thell, Raphaela Kucera,
Regina-Maria Trenner-Nikolodi
Crew~ 200

Unsere Online-Präsenzen

Facebookwww.facebook.com/AniNite
Instagramwww.instagram.com/aninite_official
Twitterwww.twitter.com/aninite
Twitchwww.twitch.tv/animangastreams
Youtubewww.youtube.com/AniMangaAustria

Unsere Logos und Grafiken

Maskottchen 2022
AniNite’22 Logo
AniNite Logo
AniManga Logo